Alu Insektenschutz Plissee Fenster PRO

Art.Nr.: 257088 Kategorien ,

Ab 79,99 

  • Komplett-Set für ein extra schlankes Fliegengitterfenster
  • Hochwertiges Plissee-Gewebe in schwarz für gute Durchsicht
  • Flexibles Öffnen und Schließen dank Griffschiene möglich
  • Drahtfedern für eine bohrfreie Befestigung des Rahmens
  • Optimal für flächenversetzte Fenster, auch mit Rollladen

Kostenloser Versand ab 40€ Bestellwert
Sichere Bestellung
In 2-4 Tagen bei Ihnen zu Hause

  • anthrazit
  • weiß
  • 120 cm
  • 150 cm
  • 100 cm
  • 130 cm
Auswahl zurücksetzen
Qualitätsprodukt
Top Verarbeitung
Support
Schnelle Antwort
Einfache
Sichere Bestellung

Zusätzliche Information

Farbe

,

Höhe

,

Breite

,

Beschreibung

Exklusives Fliegengitterfenster mit Plisseegewebe

Dieses besondere Insektenschutzfenster vereint die Schlankheit eines Fliegengitterrahmens und die Flexibilität eines Rollos in einem Produkt. 

Das originelle Plisseefenster ist die perfekte Insektenschutzlösung für flächenversetzte Fenster**. Bei flächenversetzten Fenstern ist der Fensterflügel nach innen versetzt. Dadurch entsteht außen – zwischen Blendrahmen* und Fensterrahmen – eine Kante. Genau auf dieser Kante (mind. 1cm breit) wird der Fliegengitter Rahmen abgelegt und mit Drahtfedern eingeklemmt. Da das Plisseefenster so flach ist, steht es nur ca. 5 mm nach außen über – und passt daher auch unter einen enganliegenden Rollladen. 

Das Insektenschutz Plisseefenster besteht aus einem stabilen Aluminium-Rahmensystem und einem mobilen Fliegengittergewebe, das sich mit einer Griffschiene innerhalb des Rahmens – wie bei einem Rollo – nach oben und unten bewegen lässt. Das wertige Plissee-Gewebe in schwarz hält Insekten zuverlässig draußen, die Faltung verleiht dem Ganzen einen edlen Look. Das Plissee kann zusammengeschoben werden und bleibt somit auch in der insektenfreien Zeit unauffällig montiert. 

Die Montage des Plissee Fensters erfolgt unkompliziert und bohrfrei am Fensterstock. Mit Hilfe von Drahtfedern wird der Fliegengitterrahmen eingeklemmt und liegt absolut dicht am Fensterstock an. Das Insektenschutzfenster kann an allen flächenversetzten Holz-, Kunststoff- und Aluminiumfenstern ohne Wetterschenkel angebracht werden und ist nicht nur für Eigenheime, sondern auch ideal für Mietwohnungen geeignet. Bei Bedarf kann das Fliegengitter gekürzt werden. 

Wichtige Maße

  • Blendrahmenstärke: mind. 10 mm
  • Einbautiefe: ca. 5 mm
  • Maximales Lichtes Maß für 100 x 120 cm Fliegengitter: 96 x 116 cm
  • Maximales Lichtes Maß für 130 x 150 cm Fliegengitter: 126 x 146 cm 

 

Das schmale Plissee Insektenschutzfenster ist ausschließlich für flächenversetzte Fenster** geeignet. Wenn Sie auf der Suche nach einer Insektenschutzlösung für flächenbündige Fenster*** sind, können Sie sich in unserem Insektenschutz-Onlineshop einen Überblick verschaffen. Ein klassisches Fliegengitter Rahmenfenster, ein flexibles Teleskopfenster oder ein stabiles Insektenschutzrollo sorgen nachhaltig für ein insektenfreies Zuhause.

    * Der Blendrahmen ist der Fensterrahmen, der fix mit der Außenwand / Mauer verbunden ist.
  ** Beim flächenversetzten Fenster bildet der Fensterflügel mit dem Fensterrahmen außen keine Linie.
 *** Flächenbündige Fenster bilden bei geschlossenem Fenster außen eine Einheit.
**** Die Einbautiefe gibt den benötigten Platz nach außen an.

Es freut uns, dass Sie sich für eine Tür nach Maß entschieden haben. Bitte beachten Sie nachfolgende Skizzen und Vorlagen, damit Sie uns die richtigen Maßangaben übermitteln.

In diesem Zusammenhang weisen wir Sie höflich auf unser Widerrufsrecht (Ausschluss des Widerrufs) hin.

>>Zu den Messanleitungen

Wichtige Informationen zum Messen

Bei der Tür gibt es 2 unterschiedliche Maße. Je nach Produkt ist das lichte Maß oder das Laibungsmaß zur Fertigung notwendig.

Lichte Maß:

Beim Lichte Maß ist der Rahmen-zu-Rahmen Abstand, also die Öffnung des Türstocks, gemeint. Dieses Maß ist für die Fertigung der Rahmentür & Schiebetür notwendig.

Laibungsmaß:

Unter Laibungsmaß versteht man den Mauer-zu-Mauer Abstand, also den Abstand zwischen den inneren Mauerflächen der Türöffnung. Bei diesem Maß empfiehlt es sich, an mehreren Stellen (oben – mitte – unten) zu messen, da die Laibung oftmals nicht im rechten Winkel ist. Übermitteln Sie uns das kleinste Maß. Dieses Maß ist für die Fertigung des Rollos und für die Plisseetür notwendig.

Es freut uns, dass Sie sich für ein Fenster nach Maß entschieden haben. Bitte beachten Sie nachfolgende Skizzen und Vorlagen, damit Sie uns die richtigen Maßangaben übermitteln.

In diesem Zusammenhang weisen wir Sie höflich auf unser Widerrufsrecht (Ausschluss des Widerrufs) hin.

>>Zu den Messanleitungen

Wichtige Informationen zum Messen

Beim Fenster gibt es 2 unterschiedliche Maße. Je nach Produkt ist das lichte Maß oder das Laibungsmaß zur Fertigung notwendig.

Lichte Maß:

Beim Lichte Maß ist der Rahmen-zu-Rahmen Abstand, also die Öffnung des Fensterstocks, gemeint. Dieses Maß ist für die Fertigung des Rahmenfensters notwendig.

Laibungsmaß:

Unter Laibungsmaß versteht man den Mauer-zu-Mauer Abstand, also den Abstand zwischen den inneren Mauerflächen des Fensters. Bei diesem Maß empfiehlt es sich, an mehreren Stellen (oben – mitte – unten) zu messen, da die Laibung oftmals nicht im rechten Winkel ist. Übermitteln Sie uns das kleinste Maß. Dieses Maß ist für die Fertigung des Rollos notwendig.