PRO Fliegengitter Rollo für Fenster, zum Einhängen

Ab 74,99 

  • Stabiles Fliegengitterrollo mit fixem Aluminiumrahmen, zum Einhängen
  • Hochwertiges Fliegengittergewebe aus Fiberglas, robust und reißfest, in anthrazit
  • Einfaches Öffnen und Schließen dank durchgängiger Griffschiene
  • Bohrfreie Montage mittels verstellbarer Einhängewinkel aus Edelstahl
  • Erhältlich in 100×160 oder 130×160 cm; Farbe anthrazit oder weiß

Kostenloser Versand ab 40€ Bestellwert
Sichere Bestellung
In 2-4 Tagen bei Ihnen zu Hause

Auswahl zurücksetzen
Qualitätsprodukt
Top Verarbeitung
Support
Schnelle Antwort
Einfache
Sichere Bestellung

Zusätzliche Information

Farbe

,

Höhe

Breite

,

Beschreibung

Clever konstruiertes Fliegengitter Spezialrollo

Schützen Sie Ihr Zuhause ganz bequem mit diesem neuartigen Insektenschutz Einhängerollo für Fenster vor Steckmücken, Fliegen, Wespen, Motten & Co. Das Gerüst des Fliegengitters besteht aus einem fixen Aluminiumrahmen mit eingebauter Rollokassette. Das Rollo lässt sich dank durchgängiger Griffschiene bequem von innen öffnen. Die integrierte Bremse sorgt dafür, dass das Gewebe nicht unkontrolliert nach oben schnellt. Rundum verlaufende Dichtungsbürsten schließen die letzten Lücken zum Fensterstock und zur Mauerlaibung hin. Das robuste Fiberglasgewebe in anthrazit hindert Insekten am Durchkommen, ohne dabei den Blick nach draußen zu trüben.

Bohr- und klemmfreie Montage am Fensterahmen
Das Fliegengitter Rollo wird mit vier Einhängewinkeln aus Edelstahl am Fensterstock angebracht. Der Rahmen liegt dabei auf der Fensterbank auf. Die Winkel können durch Biegen an die Blendrahmenstärke des Fensters angepasst werden (Hilfswerkzeug im Lieferumfang enthalten). Die Aluminiumprofile und die Rollokassette sind kürzbar.

 

Wichtige Maße

  • Fertige Größe (zusammengebaut) BxH: 100×160 cm bzw. 130×160 cm
  • Einbautiefe: 38 mm
  • Blendrahmenstärke: von 5 bis 35 mm
  • Rollokassette und Profile kürzbar bis 67,5 cm
 
 
Das Fliegengitter Rollo passt für bzw. vor folgende Fenster: 
  • Flächenbündige Fenster
  • Flächenversetzte Fenster
 
 
Benötigtes Werkzeug
  • Für den Zusammenbau: Schraubenzieher, Gummihammer
  • Für den Zuschnitt (optional): Schere, Gehrungslade, Metallsäge und Metallfeile 
 
 
Hilfreiche Tipps zur Montage
  • Es sind keine (baulichen) Vorbereitungsmaßnahmen erforderlich. 
  • Das Fliegengitterrollo ist ein DIY Selbstbausatz. Die einzelnen Komponenten werden per Stecksystem zusammengebaut. Die Rollokassette ist komplett vorgefertigt und nur noch mit den seitlichen Profilen und der unteren Schiene zu verbinden. 
  • Der Rahmen wird in der lichten Öffnung des Fensters montiert, und zwar mit Hilfe von verstellbaren Einhängewinkeln. Der Fensterstock muss nicht angebohrt werden. 

Es freut uns, dass Sie sich für eine Tür nach Maß entschieden haben. Bitte beachten Sie nachfolgende Skizzen und Vorlagen, damit Sie uns die richtigen Maßangaben übermitteln.

In diesem Zusammenhang weisen wir Sie höflich auf unser Widerrufsrecht (Ausschluss des Widerrufs) hin.

>>Zu den Messanleitungen

Wichtige Informationen zum Messen

Bei der Tür gibt es 2 unterschiedliche Maße. Je nach Produkt ist das lichte Maß oder das Laibungsmaß zur Fertigung notwendig.

Lichte Maß:

Beim Lichte Maß ist der Rahmen-zu-Rahmen Abstand, also die Öffnung des Türstocks, gemeint. Dieses Maß ist für die Fertigung der Rahmentür & Schiebetür notwendig.

Laibungsmaß:

Unter Laibungsmaß versteht man den Mauer-zu-Mauer Abstand, also den Abstand zwischen den inneren Mauerflächen der Türöffnung. Bei diesem Maß empfiehlt es sich, an mehreren Stellen (oben – mitte – unten) zu messen, da die Laibung oftmals nicht im rechten Winkel ist. Übermitteln Sie uns das kleinste Maß. Dieses Maß ist für die Fertigung des Rollos und für die Plisseetür notwendig.

Es freut uns, dass Sie sich für ein Fenster nach Maß entschieden haben. Bitte beachten Sie nachfolgende Skizzen und Vorlagen, damit Sie uns die richtigen Maßangaben übermitteln.

In diesem Zusammenhang weisen wir Sie höflich auf unser Widerrufsrecht (Ausschluss des Widerrufs) hin.

>>Zu den Messanleitungen

Wichtige Informationen zum Messen

Beim Fenster gibt es 2 unterschiedliche Maße. Je nach Produkt ist das lichte Maß oder das Laibungsmaß zur Fertigung notwendig.

Lichte Maß:

Beim Lichte Maß ist der Rahmen-zu-Rahmen Abstand, also die Öffnung des Fensterstocks, gemeint. Dieses Maß ist für die Fertigung des Rahmenfensters notwendig.

Laibungsmaß:

Unter Laibungsmaß versteht man den Mauer-zu-Mauer Abstand, also den Abstand zwischen den inneren Mauerflächen des Fensters. Bei diesem Maß empfiehlt es sich, an mehreren Stellen (oben – mitte – unten) zu messen, da die Laibung oftmals nicht im rechten Winkel ist. Übermitteln Sie uns das kleinste Maß. Dieses Maß ist für die Fertigung des Rollos notwendig.